Unternehmer und Kommunalpolitiker mit Wagemut und Gemeinsinn

KWA_Stift_Rupertihof_20210531_Otto_Glas_am_Tegernsee

Ecken und Kanten zu haben, Visionen zu entwickeln – und auch umzusetzen, eine klare Sprache zu pflegen statt sich in wachsweiche Opportunität zu flüchten, Worten auch Taten folgen zu lassen, mithin Wagemut zu beweisen, sich dem Gemeinsinn verpflichtet zu fühlen statt in konspirativer Heimlichkeit eigene Pfründe zu hegen: In Otto Glas ist eine Persönlichkeit gestorben, die all diese positiven Eigenschaften auf sich vereint hat.

Der Eggenfeldener Unternehmer – Gründer und über Jahrzehnte Antriebsstrang der auf Technischen Großhandel spezialisierten Firmengruppe “goGlas” – ist am vergangenen Sonntag im Alter von 90 Jahren an seinem Altersruhesitz Rottach-Egern gestorben. Wiewohl gesegnet mit Lebenszeit, kam der Tod überraschen: für seine Söhne Dieter und Peter, ebenso für all jene, die ihn zu schätzen wussten – nicht zuletzt aufgrund seines Eintretens als Kommunalpolitiker für die Stadt Eggenfelden, für den Landkreis Rottal-Inn und für die Belange des Mittelstands in Niederbayern und darüber hinaus.

Otto Glas, 1932 in Landshut geboren, ist das Unternehmertum nicht in die Wiege gelegt worden. 1955, im Morgenrot der legendären Wirtschaftswunderzeit, hat er als Mitarbeiter eines mit dem Weltkonzern FAG Kugelfischer kooperierenden Betriebs blutjung den Sprung gewagt ins kalte Wasser des eigenverantwortlichen Unternehmertums. Mit immensem, mit nachhaltigem Erfolg, wie der Blick in die Firmenhistorie verdeutlicht.

Der Insidertipp aus dem beruflichen Umfeld, er möge doch sein Glück als Selbstständiger in Eggenfelden versuchen, weil es dort “einen weißen Fleck bei Kugellagern” gebe, er hatte goldenen Boden. 2023, im 68. Jahr des Bestehens, beschäftigt “goGlas” 220 Mitarbeiter in insgesamt sieben Standorten in Niederbayern, Oberbayern und Österreich, versorgt in ganz Südostbayern bis hinauf in die südliche Oberpfalz und in den Grenzregionen des Nachbarlandes Werkstätten, generell die Mobilitäsbranche und den technischen Dienstleistungssektor mit allem, was Fahrzeuge, Gerätschaften und Maschinen am Laufen hält – banal ausgedrückt von der Beilagscheibe über Bremsbeläge bis zu Kugellagern und Hydraulik.

Ein kleines Ladenlokal an der Ecke Landshuter Straße/Mühlweg, es existiert mit anderer Nutzung noch heute, ist im Juli 1955 die Keimzelle der Aufbauleistung von Otto Glas. Korrekter Kaufmann durch und durch, weist er in der Eröffnungsbilanz seines Handels als Hauptaktivposten ein Fahrrad im Wert von 100 Mark und ein Eigenkapital von 1200 Mark aus. Ab 1962 werden die Gesamt-Aktivitäten von “goGlas” vom Immer-noch-Stammsitz Schellenbruckstraße aus gesteuert, über die 1997 eröffnete Dependance Mitterhof wird der komplette Kfz-Ersatzteilhandel abgewickelt.

30 Jahre lang im Eggenfeldener Stadtrat

Übrigens: Fürs Gründungsjahr 1955 hatte sich Otto Glas – ganz der wagemutige Gründer – gleich ein Triple in den Business-Plan geschrieben: neben der beruflichen Eigenständigkeit die Hochzeit mit Gertrud “Gerti” Krempasky aus der Hallertau und die Geburt von Sohn Dieter.

Der frühe Abschied von Partnerin Gerti im Jahr 2015 hat Otto Glas schwer getroffen. Um ihr in Gedanken nahe zu sein, hat er ein paar Jahre später seinen Wohnsitz an den Tegernsee verlegt – dorthin, wo er mit seiner Frau im Laufe der sechs gemeinsamen Jahrzehnte viele schöne Tage verbracht hat, dorthin, wo er nun auch gestorben ist. Irgendwie, so möchte man meinen, hat sich damit der Kreis geschlossen.

In Sohn Dieter und dem 1960 geborenen Peter, Letzterer seines Zeichens Vizepräsident der Industrie- und Handelskammer Niederbayern, hatte Otto Glas Zeit seines langen Lebens verlässliche Aktivposten. Beide treten in den 80er Jahren in die Fußstapfen des Vaters, entwickeln das Unternehmen in seinem Simme und zu seinem Wohlgefallen weiter auf einem alles andere als einfachen Markt.

Geschäftlich immer höher, immer weiter, immer globaler, für Otto Glas ist das allein augenscheinlich nicht das ganze Lebensmodell. Er unternimmt zahlreiche Fernreisen, vor allem Brasilien hat es ihm angetan. Das Allgemeinwohl im Blick, ist ihm die Sicherhiet auf Straßen und Wegen ein Herzensanliegen. Lange Jahre hat er den Vorsitz der örtlichen Verkehrswacht inne, der Bau des Radler-Übungsparcours für Kinder an der Birkenalle geht auf seine Initiative zurück.

Auch als CSU-Mandatsträger engagiert sich Otto Glas mit ganzer Kraft im öffentlichen Leben: 30 Jahre als Stadtrat, zwölf Jahre im Kreistag, als gewichtige Stimme der CSU-Fraktion im Stadtrat, als – letztlich unterlegener – Bürgermeisterkandidat, als nimmermüder Trommler für die Interessen der niederbayerischen Mittelstandsunion, die ihm, so erinnert sich Sohn Peter, zum “Steckenpferd” abseits des fordernden Tagesgeschäfts erwachsen ist.

Wo und wofür auch immer Otto Glas seine Stimme erhoben hat, ist sie gehört worden, über Parteigrenzen hinweg und uneingedenk persönlicher Befindlichkeiten. Weil er eine klare, aber bei allen Ecken und Kanten nie verletzende Sprache gepflegt hat, weil er stets eben nicht persönliche Pfründe, sondern das große gemeinsame Ganze im Blick hatte, weil er nicht in kleinkarierte Rechthaberei nur um des bloßen Rechtbekommens verfallen ist. Weil er ein Mensch mit Gemeinsinn, eine Persönlichkeit mit Charakter gewesen ist.

(C) 2023 PNP – Ulrich Berger

Betriebsführung durch unseren Masterstandort in Winhöring

Besichtigung Winhöring Hydraulik
Besichtigung Winhöring Lager
Besichtigung Winhöring Logimat

Letzte Woche durften wir die Gemeinde Winhöring inkl. den Vertretern der Partnergemeinde Pernegg aus der Steiermark in unseren neuen Masterstandort begrüßen. Mit einer Besichtigung des neuen Standortes und einem gemeinsamen Essen im Anschluss, konnten wir die Besucher für unsere Produkte und den neuen Logistik-Technologien begeistern. Es hat uns sehr viel Spaß gemacht und wir freuen uns auf das nächste Mal. Vielen Dank an alle Besucher für Ihr Interesse und den Kollegen für die Unterstützung.

Glückwünsche zum Lehrabschluss mit Auszeichnung

Herzlichen Glückwunsch

Die Kompetenz bei goGlas in der Niederlassung Hallwang wurde durch einen ausgezeichneten Lehrabschluss dokumentiert.


HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH unserem Mitarbeiter Christian Pancheri, welcher die Lehrabschlussprüfung zum Großhandelskaufmann mit Auszeichnung bestanden hat.


Christian, mach weiter so! Wir freuen uns mit Dir und sind sehr stolz so motivierte und qualifizierte Mitarbeiter in den Reihen zu haben.

Wer sich auch eine erfolgreiche Zukunft bei goGlas vorstellen kann, hat aktuell noch die Gelegenheit sich für eine Ausbildung zum Start im Herbst zu bewerben. Weitere Infos dazu auf unserer Karriere oder Ausbildungsseite.

Pancheri Glückwunsch

Frohe Weihnachten und ein frohes neues Jahr!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und Weihnachten steht vor der Tür. Ein guter Zeitpunkt um Danke zu sagen!
Danke an unsere Kunden, unsere Partner, Lieferanten und Mitarbeiter für die hervorragende Zusammenarbeit.
Das komplette goGlas Team wünscht Ihnen und Ihren Mitmenschen ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr!

goGlas goesGreen

goGlas_LogoIT24

Expertise – Passion – Automation

Heutzutage ist Energieeffizienz nicht mehr wegzudenken. SMC erfüllt mit Inovationen und Produktneuheiten zwei der wichtigsten Versprechen. Einsatz für Ihre Energieeffizienz und dem Engagement für Nachhaltigkeit.

Erzeugung – Produzieren Sie nur die Energie, die absolut notwendig ist

Rückgewinnen – Verwenden Sie die erzeugte Energie wieder

Überwachen – Kontrollieren Sie Ihre Prozesse

Entscheiden – Setzen Sie die Energie durchdacht ein

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Modulare Wartungseinheiten Filter-Regler-Öler | Serie AC

Logo_SMC_Corporation.svg

Transparenter Behälterschutz

Bessere Umgebungsbeständigkeit: Der transparente Behälterschutz umgibt den inneren Behälter!

Der Behälterschutz mit Sichtfenstern wurde durch einen transparenten Polycarbonat-Behälterschutz ersetzt. Selbst wenn die Betriebsumgebung sich ändert und der Behälter nun korrosiven Chemikalienoder Ölspritzern ausgesetzt ist, kommen diese Fremdstoffe nicht direkt mit dem druckbeaufschlagten Innenbehälter in Kontakt. Dies reduziert das Risiko von Behälterbeschädigungen.

Bessere Sichtbarkeit: 360°

Der durchsichtige Behälterschutz ermöglicht es, das Kondensatniveau im Filterbehälter und die verbleibende Ölmenge im Öler auf einfache Weise aus jedem Blickwinkel zu kontrollieren.

Filterwechsel ohne Werkzeug

Einfaches Austauschen des Filterelements

Benutzerfreundliches Manometer

Transparenter Behälterschutz

Kombinationsmöglichkeiten von Einzelkomponenten

Drosselrückschlagventil mit Ziffernanzeige

Arbeitsaufwand redurzieren und Fehler bei der Einstellung minimieren!

  • Mittels Zahlenwert den Durchfluss kontrollieren
  • Durchfluss-Reproduzierbarkeit
  • Der Schlauch la¨sst sich leichter einfu¨ hren und abziehen!
  • Einfache Identifizierung des Produkttyps

Durch die optimale Ausrichtung des Anzeigefensters lassen sich die Werte leicht ablesen. Dies reduziert die Fehlergefahr und spart Zeit.

Durch die Verwendung eines festen Anschlags (Drehstoppers) ist die völlig geschlossene Position des Drehknopfes unveränderlich. Dadurch beinahe keine Schwankungen des Durchflusses aufgrund der Anzahl der Umdrehungen des Drehknopfes.

Einfache Identifizierung des Produkttyps

Der Schlauch lässt sich leichter einführen und abziehen!

Die Optimierung ermöglicht eine mindestens 4-mal längere Lebensdauer

Längere Lebensdauer des Zylinders

Diese Sonderspezifikation bietet im Vergleich zu Standardprodukten eine 4 mal längere Lebensdauer.

CQ2-XB24

CQ2-XB24

DrosselrÜckschlagventil aus rostfreiem Stahl mit Steckverbindung

Verbesserte Beständigkeit gegen Umgebungseinflüsse durch die komplett aus rostfreiem Stahl bestehende Außenseite.

Verwendbar in folgenden Umgebungen:

  • hohe Temperaturen (max: 150° C)
  • Wasserspritzer
  • in denen Kupfer und Zinkl nicht verwendet werden darf

Durch die optimale Ausrichtung des Anzeigefensters lassen sich die Werte leicht ablesen. Dies reduziert die Fehlergefahr und spart Zeit.

  • Kompakte Ausführung
  • Geringes Gewicht

Veringerung des Gesamtgewichts um 23%

goGlas goesGreen

goGlas_LogoIT24

This is Evolution. This is Progress

In Zeiten exorbitant steigender Energiepreise, außer Takt geratener Lieferketten und Materialknappheit lohnt es sich mehr denn je, Maßnahmen zu ergreifen, um Ressourcen zu schonen. Verlieren Sie keine Zeit! goGlas hilft Ihnen gemeinsam mit den Premiumpartnern Gates und SKF, Kosten einzusparen und Ihren Produktionsablauf nachhaltiger zu gestalten.

GATES®-SYNCHRO-CLEAN™-Riemen

Gates

Derzeit beinhaltet das Reinigungsprotokoll für modulare Kunststoffbänder typischerweise, das Band täglich aus der Maschine zu nehmen und es in Reinigungsmittel einzuweichen.

Die fortschrittlichen Synchro-Clean-TPU-Riemen von Gates sind der ideale Ersatz für diese veraltete Technologie. CIP-Praktiken können weiterhin befolgt werden, jedoch einfacher, da das Band vor Ort unter Druck gewaschen werden kann, was Zeit, Wasser und Abwasserentsorgung spart, was zu 54 % weniger Reinigungsarbeit und 35 % weniger Reinigungswasserverbrauch führt.

Kein Verziehen, kein Wackeln, kein Dehnen – nur perfekt gespannte, zuverlässige Riemen, die Ihre Ausrüstung, Ihr Team und Ihr Budget entlasten.

  • Eine Gewichtseinsparung von 30% gegenüber herkömmlichen Kunststoff-Modulbändern hilft Energie einzusparen
  • Halbieren Sie die Reinigungszeiten und sparen Sie bis zu 2.300 Liter Wasser pro Jahr.
  • Kein Nachspannen erforderlich für geringen Wartungsaufwand und maximale Betriebszeit
  • Unser branchenführendes Synchro-Clean™-Sortiment umfasst:
    FDA-zugelassene, EU-konforme und USDA-akzeptierte Riemen, welche auf Hygieneanforderungen im Lebensmittel- und Getränkesektor ausgelegt sind, ohne die Effizienz zu beeinträchtigen.
GATES SYNCHRO CLEAN Riemen

GATES POLY CHAIN® CARBON™ VOLT™-Zahnriemen

Gates

Unsere marktführenden Poly Chain ® Carbon™ VOLT™-Riemen kombinieren die neueste Technologie mit einer patentierten statisch-leitfähigen Konstruktion und stellen sicher, dass alle Ihre Anwendungen gemäß den höchsten verfügbaren Sicherheitsspezifikationen betrieben werden.

GATES POLY CHAIN CARBON
  • 96 % leichter als Rollenketten und 3x längere Lebensdauer
  • Umweltfreundlich: Hergestellt ohne schädliche chlorierte Verbindungen
  • Drastische Geräusch- und Vibrationsreduzierung, selbst in Hochgeschwindigkeitssituationen
  • Verbesserte Ergonomie: Unsere Produkte sind während der Installation sicherer zu handhaben, eliminieren das Unfallrisiko und erhöhen die Nachhaltigkeit beim Transport
  • Hervorragende Beständigkeit: Nylongewebe schützt die Oberfläche vor Säuren, Chemikalien und Wasser
  • Die perfekte Lösung für anspruchsvolle Anwendungen mit einem erweiterten Temperaturbereich von -54°C bis + 85°C

GATES® POWERGRIP™ GT4™-Zahnriemen

Gates

PowerGrip™ GT4™ kombiniert fortschrittliche Materialwissenschaft und Verfahrenstechnik und ist die riemengetriebene Lösung für schmalere Antriebe. Ein größerer Temperatureinsatzbereich, verbesserte chemische Beständigkeit und höhere Leistungskapazität sind die Vorzugsmerkmale.

  • Mit einem Temperaturbereich von -40 °C bis 120 °C (140 °C intermittierend) kann PowerGrip™ GT4™ Ofenabluftgebläse antreiben, wo herkömmliche Riemen versagen
  • Antriebe mit höherer Leistung ermöglichen es Ihnen, kompakte, leichte und kostengünstige Antriebe zu konstruieren
  • Das schmiermittelfreie Design eliminiert Ölverunreinigungen und kein Nachspannen senkt die Wartungskosten
Gates Powergrip GT4

SKF – Der nachhaltigste Weg zu einer zuverlässigen Rotation.

SKF2

Wälzlagerrekonditionierung, eine echte Alternative zum Neukauf. Durch die Wiederaufbereitung können Einsparungspotentiale von 50 bis 80 Prozent erzielt werden.

Warum Wiederaufarbeitung?

Reduzieren Sie Kosten und Umweltbelastungen, bei gleichzeitiger Erhöhung der Anlagenverfügbarkeit.

  • Vermeiden Sie CO2-Emissionen

Verringern Sie Ihren CO2-Fußabdruck durch Vermeidung von CO2-Emissionen.

  • DOKUMENTATION

Erhalten Sie einen Bericht über die Wiederaufbereitung und dokumentierte vermiedene CO2-Emissionen.

  • ZUVERLÄSSIGKEIT

Sie erhalten zuverlässige Wälzlager, die nach SKF Standards wiederaufbereitet wurden

  • KÜRZERE LIEFERZEITEN

Der schnellste Weg, das Wälzlager wieder zum Einsatz zu bringen, wenn es nicht vorrätig sein sollte.

  • GERINGERE KOSTEN

Wiederaufarbeitung reduziert die Lebenszykluskosten.

  • ANGEPASST AUF IHRE ANFORDERUNGEN

Wir fertigen Ihre Wälzlager nach anwendungsspezifischen Anforderungen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Markus Szehr
goGlas Experte | Riementechnik

Otto Glas Handels GmbH
Adolf-Bauer-Str. 8
84543 Winhöring

m.szehr@go-glas.de
+49 8761-9602-321

SzehrMarkus

goGlas Herbstfest

Ehrung unsere langjähriger Mitarbeiter

Zum ersten goGlas Herbstfest durften wir die Ehrungen unserer langjährigen Mitarbeiter wieder persönlich durchführen!

Geehrt wurden 15 goGlas Mitarbeiter für 10, 15, 20, 25 und sogar 30 Jahre in unserem Unternehmen. Wir bedanken uns hier nochmal für die Treue und das Engagement unserer Jubilare. Wir sind stolz und freuen uns auch weiterhin auf eine lange Zusammenarbeit.

In unserer schnelllebigen Zeit ist es nicht mehr selbstverständlich, dass man auf so eine große Stammbelegschaft blicken kann. Gerade das langjährige Wissen und die Erfahrung ist für ein Familienunternehmen, wie goGlas von hoher Bedeutung.

Nach zwei Jahren konnten wir in diesem Jahr endlich wieder in größerer Runde feiern. Ganz nach dem Motto goGlas in Tracht wurden Dirndl und Lederhosen ausgepackt.

Ehrungen Jubilare

Du möchtest ein Teil im Team goGlas werden?

Kein Problem, schreib uns ganz unkompliziert an oder bewirb dich über unser Karriereportal:

 

zum Karriereportal

 

Ausbildungsstart 2022

Experten für die Zukunft

Pünktlich zum Ausbildungsstart 2022 begann für 15 angehende Fachkräfte bei goGlas der Weg in das Berufsleben.
Wir freuen uns, wieder so viele engagierte junge Leute an Board zu haben und wünschen allen viel Erfolg und Spaß im Team goGlas.

Zu Beginn hieß Geschäftsführer Peter Glas – auch im Namen von Geschäftsführer Dieter Glas – die neuen Fachkräfte der Zukunft im Rahmen des Azubitags in Eggenfelden herzlich willkommen.

Zu Beginn wurden den Azubis von Personalleiterin Brigitte Egglhuber und Ausbildungsbetreuer Stefan Neumaier die Geschichte und Struktur von goGlas vertraut gemacht. Die Azubis von heute als Führungskräfte von morgen sind ein wichtiger Baustein für die Personalentwicklung des Unternehmens. goGlas legt mit seinen 7 Standorten und über 200 Mitarbeitern sehr viel Wert auf die Zukunftsorientierung seiner Ausbildung. So haben die Auszubildenden sehr gute Aussichten, nach ihrem Abschluss eine weitergehende Perspektive bei goGlas zu erhalten.

Nach einem Rundgang durch unser Zentrallager in Mitterhof und einem gemeinsamen Mittagessen ging es nachmittags mit Teamspielen und kleinen Workshops weiter. Das gegenseitige kennen lernen stand hierbei im Fokus.

Wir freuen uns, Euch an Bord zu haben und wünschen auch weiterhin viel Erfolg und Spaß bei uns. Auf eine gute Zusammenarbeit.

Azubitag 2022

Neugierig geworden? Kein Problem, schreib uns ganz unkompliziert an oder bewirb dich über unser Ausbildungsportal:

Ansprechpartnerin für Fragen zur Bewerbung

Brigitte Egglhuber
Leitung Personal

personal@go-glas.de

egglhuber

Wir sagen Danke!

goGlas_Mitarbeiter

Wir haben unseren langjährigen MItarbeiter Rupert Steinbrecher in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Rupert war ganze 49 Jahre ein treues Mitglied im Team goGlas. Nach einem halben Jahrhundert in unserer goGlas Famillie wünschen wir Ihm weiterhin viel Erfolg und Spaß in seinem neuen Lebensabschnitt.

Schaeffler OneCode

SchaefflerOneCode1

Ein Code. Viele Vorteile.

Unser Premiumlieferant Schaeffler hat mit dem neuen Schaeffler OneCode den digitalen Services erweitert. Der Code besteht aus einer Kombination der Produkt-Nummer mit einer eindeutigen Seriennummer für das jeweilige LuK-, INA- oder FAG-Produkt. Hiermit wird jeder Artikel eindeutig identifiziert.
Künftig sind sämtliche Produktinformationen zu den Reparaturlösungen von Schaeffler mit nur einem Scan auf dem Smartphone oder Tablet digital verfügbar.

Aktuellste Produktinformationen:

Produkt-Echtheitsprüfung:

Detaillierte Reparaturanleitungen:

REPXPERT Bonuspunkte:

Alle notwendigen Informationen und Produktdetails zur vorliegenden Reparaturlösung sind per Scan abrufbar. Tagesaktuell für über 40.000 Artikel.

Der Schaeffler OneCode gibt Auskunft über die Echtheit des erworbenen Produktes. Dies schafft zusätzliche Sicherheit für Handel und Werkstatt. Keine Chance für Plagiate.

Schritt-für-Schritt Anleitungen und Einbauhinweise stehen zum Abruf zur Verfügung. Digital, ohne langes Suchen oder Blättern.

Das Sammeln der beliebten REPXPERT Bonuspunkte ist jetzt noch einfacher. Per Klick Punkte einlösen und in attraktive Prämien umwandeln.

Kein Smartphone zur Hand? QR-Code nicht lesbar?

Identifizieren Sie Ihr Produkt